fbpx

Die 7 schönsten Städte in der Nähe von Málaga

Haben Sie schon alles gesehen, was Málaga zu bieten hat? Keine Sorge, es gibt viele Städte in der Nähe von Málaga, die wirklich einen Besuch wert sind und sich perfekt für einen Tagesausflug eignen!

Andalusien ist ein sehr vielfältiger und einzigartiger Teil Spaniens. Obwohl wir Málaga lieben, glauben wir auch, dass Sie immer neue inspirierende Orte erkunden und suchen sollten. Zögern Sie also nicht und besuchen Sie die schönsten Städte der Provinz Málaga!

Wir haben für Sie eine Route durch 7 Städte vorbereitet, auf der Sie die große Vielfalt an Landschaften und Kulturen entdecken können, die unser wunderschönes Andalusien geprägt haben.

Wenn Sie also bereit sind, gehen wir gemeinsam auf Erkundungstour!


1. Ronda

Der erste auf unserer Liste der Städte in der Nähe von Málaga ist Ronda, etwa 100 km nordwestlich von Málaga gelegen. Es ist eine Bergstadt zwischen zwei Naturparks Sierra de las Nieves und Sierra de Grazalema. Es liegt direkt an einer 100 m tiefen Schlucht namens El Tajo. El Tajo teilt die Stadt in zwei Teile: die Neustadt (El Mercadillo, ca. 15. Jahrhundert) und die Altstadt (La Ciudad, aus arabischer Zeit).

best towns near malaga

Die Stadt hat etwa 35 000 Einwohner. Ronda ist eine der weißen Städte Andalusiens.


Was kann man in Ronda sehen?

Wenn wir an Ronda denken, denken wir ohne jeden Zweifel an ihren unbestreitbaren Star: Puente Nuevo (Neue Brücke). Diese imposante Brücke wurde gebaut, um die beiden Teile der Stadt zu verbinden und Ronda sein besonderes Aussehen zu verleihen. Es ist das wichtigste Wahrzeichen von Ronda und erscheint auf jedem Bild der Stadt.

Außerdem ist Ronda das Symbol der Stadt für den Stierkampf; hier entwickelte sich diese besondere spanische Tradition, die sich von einer ritterlichen Vorbereitung auf Kriege zu dem entwickelte, was wir heute kennen. Außerdem gab es in der Stadt einen berühmten Stierkampf namens „Corrida Goyesca“, bei dem die Teilnehmer Kleidung aus dem 18. Jahrhundert trugen.

Die im 18. Jahrhundert erbaute Plaza de Toros (der Stierkampf von Ronda) ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Vor dem Gebäude können Sie über den „Walk of Fame“ der Stadt schlendern, aber hier sehen Sie statt berühmter Schauspieler und Sänger die Stars wichtiger lokaler Toreros (Stierkämpfer).

Die Stadt hat ihre Bedeutung in der Geschichte Spaniens hervorgehoben – es ist der Ort, an dem die Stierkampfregeln entwickelt wurden (und heute noch in Gebrauch sind).

Die Baños Árabe de Ronda sind eine weitere interessante Attraktion, die Sie Ihrer Liste hinzufügen sollten; Thermen aus dem 13. Jahrhundert als römische Thermen organisiert. Sie gelten als die am besten erhaltenen in Spanien und die Eintrittskarte kostet nur 3,75€.

Ein weiterer Halt im Zentrum dieser wunderschönen Stadt ist der Duchess of Parcent Square. Was hier die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Kirche Santa Maria dank ihrer besonderen Struktur, die einen Balkon in der Hauptfassade umfasst.


Wie komme ich von Málaga nach Ronda?

Bus: Von Málaga Maria Zambrano können Sie den Bus bis Ronda nehmen. Wir empfehlen Ihnen eine direkte Linie, da die Fahrt auf diese Weise kürzer ist, ungefähr 2,5 Stunden.

Zug: Vom Bahnhof Maria Zambrano können Sie den Zug bis zum Bahnhof Ronda nehmen. Es ist ungefähr 2 Stunden Fahrt und wenn Sie dort ankommen, müssen Sie wissen, dass es nur einen Bahnhof in der Stadt gibt und Sie nach 15 Minuten zu Fuß im Zentrum ankommen.

Denken Sie daran, dass es nur eine direkte Linie pro Tag gibt, sonst sollten Sie verschiedene Haltestellen einlegen und die Fahrt wird länger.

Auto: Mit dem Auto nach Ronda zu fahren ist schneller. Nehmen Sie die internen Wege A-357 und A-367 und wenn es keinen Verkehr gibt, sind Sie in einer Stunde und 15 Minuten dort.


2. Nerja

towns in malaga province

Nerja ist definitiv eine der schönsten Städte in der Provinz Málaga. Die Stadt ist eine Küstenstadt etwa 50 km östlich von Málaga und hat etwa 22 000 Einwohner.

Die Stadt ist berühmt für ihre schönen Strände und ihr hübsches Stadtzentrum mit einem Aussichtspunkt namens Balcón de Europa. Außerdem ist Nerja berühmt für die Höhlen, die 4 km außerhalb der Stadt liegen.

Die Höhlen wurden im 20. Jahrhundert entdeckt und im Inneren wurden einige Neandertaler-Gemälde gefunden, möglicherweise die ältesten Gemälde der Menschheit. Die Höhlen bilden einen großen Komplex, der sich über fast 5 Kilometer erstreckt. Darüber hinaus bildet eine der Höhlen auch ein natürliches Amphitheater, in dem Konzerte stattfinden.

Öffnungszeiten der Höhlen von Nerja: 9.30 bis 16.30 Uhr (letzter Einlass 15.30 Uhr) / 9.30 bis 19.00 Uhr (von Juni bis Anfang September – letzter Einlass 18.00 Uhr)

Nerja ist einer der schönsten Orte in der Nähe von Malaga, auch dank seines atemberaubenden Aussichtspunkts: El Balcón de Europa (wörtlich Europa-Balkon).

Es ist ein runder Platz am Ende einer Allee, der einen atemberaubenden Blick über die Küste bietet. An einem der Geländer steht die Statue von König Alfonso XII, der dem Balkon nach seinem Besuch im Jahr 1885 seinen Namen gab. Bis 1882 war der Balcón de Europa eine Festung, weshalb heute einige Kanonen ausgestellt sind.


Wie komme ich nach Nerja?

Bus: Mit dem Bus zu fahren ist sehr einfach: Vom Bahnhof Malaga Maria Zambrano gibt es alle 30 Minuten eine direkte Linie von Alsa, die Sie in 1 Stunde und 40 Minuten nach Nerja bringt.

Zug: Keine Züge von Málaga nach Nerja.

Auto: Nehmen Sie die Route A-7 und in etwa 43 Minuten sind Sie in Nerja.


3. Frigiliana

Mit etwa 3000 Einwohnern ist Frigiliana eine der kleinsten auf dieser Liste der schönsten Städte der Provinz Málaga. Es liegt etwa 71 km östlich von Málaga und etwa 6 km nördlich von Nerja. Sie sollten also unbedingt einen Besuch in Frigiliana in Betracht ziehen, wenn Sie in Nerja sind. Es gibt mehrere Busse, die täglich von der gleichen Bushaltestelle wie ALSA von Nerja nach Frigiliana fahren. Die einfache Fahrt kostet 1,15 € und die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.


Was können Sie in Frigiliana besuchen?

Frigiliana ist eine der schönsten Weißen Städte (Pueblos Blancos) Andalusiens. Der obere Teil der Stadt, das Viertel Mudejár, ist der älteste Teil der Stadt, der für seine maurische Architektur berühmt ist.

Da Frigiliana auf einem Hügel liegt, ist die Aussicht von dort wirklich erstaunlich; Daher empfehlen wir dringend, am Aussichtspunkt zu bleiben, um den Sonnenuntergang zu genießen. Sicherlich lässt sich die Stadt mit ihren engen Kopfsteinpflasterstraßen am besten zu Fuß erkunden, stellen Sie sicher, dass Sie im Labyrinth der verwinkelten Gassen nichts verpassen!

malaga towns nearby

Im August findet in Frigiliana das Festival der drei Kulturen statt. Es ist ein Fest, das organisiert wird, um die drei Kulturen zu ehren, die nur diese Stadt, aber Spanien im Allgemeinen beeinflusst haben: muslimisch, jüdisch und christlich. Während des Festivals können Sie musikalische Darbietungen besuchen, einer Tapas-Route folgen und durch verschiedene Kunsthandwerksmärkte spazieren.


Wie kommt man nach Frigiliana?

Bus: Frigiliana liegt 54 km westlich von Malaga und nur 6 km nördlich von Nerja; Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, wenn möglich, die beiden Städte zusammen zu besuchen, da von dort aus täglich mehrere Busse fahren. Die einfache Fahrt kostet 1,15 € und die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.

Auf jeden Fall, wenn Sie in Malaga sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können von dort aus den Bus nach Nerja nehmen und später nach Frigiliana umsteigen.

Zug: keine Züge von Málaga nach Frigiliana.

Auto: Nehmen Sie die Route A-7 nach Nerja und in 45 Minuten erreichen Sie Frigiliana.


4. Antequera

malaga towns

Antequera ist wegen seiner kulturellen und historischen Bedeutung als „el corazón de Andalucía“ (das Herz Andalusiens) bekannt, aber auch wegen seiner zentralen Lage zwischen den großen Städten Andalusiens: Málaga, Granada, Sevilla und Córdoba.

Es liegt etwa 50 km nördlich von Málaga und hat etwa 41 000 Einwohner. Antequera hat viele verschiedene Sehenswürdigkeiten zu bieten, von alten Grabstätten aus der Bronzezeit, über Überreste römischer Präsenz, wie die Thermen, bis hin zu arabischer Architektur.


Was kann man in Antequera besichtigen

Neben einem Spaziergang durch diese historische Stadt gibt es einige Attraktionen, die Sie nicht verpassen dürfen:

  • Die Dolmen von Antequera: Es ist eine archäologische Stätte, die von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Es ist eines der am besten erhaltenen Beispiele megalithischer Architektur während der Vorgeschichte und Sie können diese wertvolle archäologische Stätte kostenlos besuchen.
  • Die Alcazaba von Antequera: Wie die Alcazaba von Málaga ist die von Antequera das muslimische Erbe, das wir an diesem Ort bewundern können. Der Preis für den Besuch des Denkmals beträgt 6€ für Erwachsene, 5€ Kinder bis 16 Jahre und Rentner und 3€ Kinder bis 6 Jahre.
  • El Torcal:

In der Nähe finden Sie El Torcal, ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit atemberaubenden Karstlandschaften. Der 150 Millionen Jahre alte Kalkstein schafft surrealistische Felsformationen, die Ihnen den Atem rauben. Atemberaubende Aussichten, Höhlen, enge Passagen und seltene Vegetation machen El Torcal zu einem perfekten Ort zum Wandern.

Darüber hinaus können Sie es kostenlos besuchen. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie unseren Blog-Beitrag, der el Torcal gewidmet ist.


Wie kommt man nach Antequera?

Bus: Vom Busbahnhof Maria Zambrano bietet das Unternehmen Alsa verschiedene Linien an, um Antequera in nur 1 Stunde und 15 Minuten zu erreichen, wenn kein Verkehr herrscht.

Zug: keine Züge für diese Linie.

Auto: Der kürzeste Weg führt über die Route A-45 und in 45 Minuten sind Sie in Antequera, bereit, es zu besuchen.


5. Marbella

villages around malaga

Marbella, bekannt für seine wunderschönen Strände, ist der Ort, an dem die Reichen und Berühmten Urlaub machen. Mit etwa 140 000 Einwohnern ist sie eine der größten Städte auf dieser Liste. Es liegt etwa 60 km südwestlich von Málaga.

Diese Stadt ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, besonders aber im Frühling und Sommer, da sie für ihre wunderschönen Strände berühmt ist


Was kann man in Marbella besuchen?

Marbella ist in zwei Hauptteile geteilt: die Altstadt und Puerto Banus.

Die Altstadt ist unglaublich charmant mit ihren engen Kopfsteinpflasterstraßen und Blumendekorationen überall. Es gibt viele Geschäfte, die alle Arten von Souvenirs und lokalen Produkten verkaufen. Außerdem kann man noch die alte Stadtmauer sehen. Das Herz der Altstadt ist die Plaza de los Naranjos, die, wie der Name schon sagt, mit Orangenbäumen gefüllt ist. Der Platz ist auch von mehreren Geschäften und Restaurants umgeben, sodass er ein perfekter Ort ist, um eine Pause einzulegen und sich zu entspannen.

towns to visit near malaga

Puerto Banus liegt 6 km westlich des Stadtzentrums und wurde 1970 als Luxuseinkaufskomplex erbaut. Hier finden Sie Designerläden, Restaurants und andere Zeichen eines luxuriösen Lebensstils.

Im Sommer ist der Hafen voller Yachten und Boote. Sie können sich an den wunderschönen Stränden sonnen oder in der Umgebung einkaufen gehen!


Wie komme ich nach Marbella?

Marbella liegt 60 km südwestlich von Malaga, nur 30 km mehr im Vergleich zu Mijas, und aus diesem Grund empfehlen wir, sie zusammen zu machen, wenn Sie einen ganzen Tag außerhalb der Stadt verbringen möchten.

Bus: Gehen Sie vom Zentrum von Málaga zum Busbahnhof von Alameda Principal. Dort warten die Avanza-Busse auf Sie. Die Fahrt dauert mindestens 1 Stunde 10 Minuten / 1 Stunde 45 Minuten, abhängig von den Änderungen, die Sie vornehmen müssen.

Zug: keine Züge für diese Linie.

Auto: Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Auto von Málaga nach Marbella zu fahren: eine interne und eine entlang der Küste. Wir empfehlen Ihnen letzteres, da es schneller ist (39 Minuten) und Sie außerdem eine schöne Aussicht haben! Nehmen Sie die MA-20 und dann die AP-7 Richtung Marbella.


6. Mijas

beautiful villages near malaga

Mijas ist ein weiteres Pueblo Blanco Andalusiens und gehört definitiv in die Liste der schönsten Städte in der Provinz Málaga. Es liegt etwa 30 km südwestlich von Málaga und ist somit ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug. Die am Hang gelegene Stadt bietet einen atemberaubenden Blick über die darunter liegende Landschaft. Obwohl es heutzutage ein beliebtes Touristenziel ist, behält Mijas immer noch seinen traditionellen andalusischen Geist.

Die Bergstadt Mijas (Mijas Pueblo) ist jedoch nur ein Teil; andere Teile der Stadt sind Mijas Costa (ca. 10 km entfernt, an der Küste) und Las Lagunas (ein Gewerbegebiet).


What to visit in Mijas

Das erste, was Sie sehen werden, sobald Sie den ersten Schritt machen, sind … Esel! Ja, Mijas ist überall voller Esel; Dies ist eine der Besonderheiten der Stadt und eines ihrer Symbole.

Nach dem Wirtschaftsboom der 50er Jahre waren viele Touristen, die nach Mijas kamen, überrascht, Esel im Dorf zu sehen. Sie fingen an, Fotos zu machen und die Bauern für eine Fahrt zu bezahlen. Und so fängt alles an! Wenn Sie heute nach Mijas fahren, finden Sie das berühmte „Burro Taxi“ (Eseltaxi), mit dem Sie dieses kleine Dorf erkunden können.

Egal, ob Sie die Stadt zu Fuß oder „mit dem Esel“ besuchen, Sie werden auf jeden Fall von ihren Farben beeindruckt sein … alle Gebäude sind weiß und mit roten Blumen und blauen Blumentöpfen geschmückt. Ein echtes Postkarten-Szenario.


Wie man nach Mijas kommt?

Bus: Gehen Sie zum Busbahnhof von Malaga Maria Zambrano (gleich hinter dem gleichnamigen Bahnhof); Von dort aus finden Sie die Avanza-Buslinie, die Sie nach Mijas Pueblo bringt.

Abhängig von der Linie, die Sie wählen, dauert die Fahrt etwa 1 Stunde oder 1 Stunde und 50 Minuten … auch wenn Mijas sehr nah an Málaga liegt, gibt es mit dem Bus verschiedene Haltestellen!

Zug: Keine Züge von Málaga nach Mijas.

Auto: Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist die Stadt sehr einfach und schnell zu erreichen. Von Málaga nehmen Sie die AP-7 Richtung Ctra. Mijas-Fuengirola/A-387. Nehmen Sie die Ausfahrt 214 von der AP-7 und nehmen Sie am Kreisverkehr die erste Ausfahrt Richtung Ctra. Mijas-Fuengirola/A-387. Sie brauchen 30 Minuten, um dorthin zu gelangen.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir Ihnen, auf dem Parkplatz unter dem Rathaus von Mijas zu parken. Wenn Sie mit dem Bus anreisen, halten Sie bereits dort.


7. Casares

towns close to malaga

Casares ist eine der Städte in der Nähe von Malaga, die etwas weiter entfernt liegt – etwa 100 km südwestlich von Málaga, aber dennoch einen Besuch wert ist. Es ist ein kleines Pueblo Blanco mit nur 4000 Einwohnern; eine der kleinsten Städte in der Nähe von Malaga.


Was kann man in Casares besuchen?

most beautiful towns near malaga

Die Stadt lädt zu einem entspannten Spaziergang ein. Es gibt verschiedene Kirchen und Plätze, die Sie auf dem Weg sehen können, und einige Gebäude bewahren noch den alten maurischen Stil.

Einige Attraktionen, die Sie bei einem Besuch dieser kleinen Stadt in der Nähe von Malaga nicht verpassen dürfen, sind:

  • Das Schloss von Casares: am höchsten Punkt der Stadt gelegen, war es ein strategischer Punkt, um das Territorium zu kontrollieren und zu kommunizieren. Hier können Sie die Ruinen dieser alten mittelalterlichen Burg besichtigen.
  • Casa natal de Blas Infante: In dieser Stadt befindet sich der Geburtsort von Blas Infante, der als Vater Andalusiens gilt. Heutzutage ist es ein Museum mit ständigen und temporären Ausstellungen und es ist auch der Touristeninformationspunkt.
  • Baños de la Hedionda: Außerhalb der Stadt befinden sich diese Thermalbäder aus der Römerzeit. Es gibt verschiedene Legenden über diese Stätte und eine davon besagt, dass Julio Cesar nach der Heilung einer Infektion in diesem Thermalwasser beschloss, den Bau der Baños anzuordnen, die wir noch heute besuchen können

Wie kommt man nach Casares?

Bus: Mit dem Bus nach Casares zu fahren, ist eine lange Reise, verglichen mit all den anderen, die wir gesehen haben. Von Málaga Maria Zambrano aus können Sie die Buslinie Avanza nehmen und in fast 4 Stunden sind Sie dort.

Zug: keine Züge nach Casares.

Auto: Keine Sorge, wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist die Fahrt kürzer. Auch hier können Sie zwischen zwei Wegen wählen, dem Binnen- und dem Küstenweg, wobei der Zweite kürzer ist. Nehmen Sie die MA-20 und später die P-7; Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 11 Minuten, wenn kein Verkehr herrscht


Dies sind einige unserer Vorschläge für Städte in der Nähe von Málaga, die Sie vor Ihrer Abreise besuchen sollten. Wenn Ihr Favorit nicht in der Liste ist oder Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen möchten, zögern Sie nicht, unten einen Kommentar zu hinterlassen.

Genießen Sie Málaga!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Read also

Reservieren
WhatsApp